Schwarz/Weiss

SchwarzWeiss-web-def
In den „Schwarz/Weiss“-Sendungen werden einerseits die vielfältigen Beziehungen der Region Basel und der Schweiz mit Afrika beleuchtet, anderseits über hier lebenden AfrikanerInnen berichtet. AfrikanerInnen, ExpertInnen aus afrikanischen Ländern und aus der Schweiz, KünstlerInnen mit afrikanischen Wurzeln sowie eine bunte Auswahl von EinwohnerInnen in Reportagen aus Quartieren kommen bei den sechs Sendungen zu Wort. Inhaltlich werden bei „Schwarz/Weiss“ verschiedene Themen angesprochen: die Wahrnehmung vom afrikanischen Kontinent, Entwicklungszusammenarbeit zwischen der Schweiz und afrikanischen Ländern, Umgang mit natürlichen Ressourcen, exotisierende Sichtweisen, Gesundheit, Migration in und von Afrika in anderen Kontinenten, Literatur, Kunst etc.

Mit Schwarz/Weiss setzt Radio X einen medialen Kontrapunkt zum gängigen Bild von Afrikaner/innen und Schweizer/innen und von Afrika und Europa.
Unterstützt wird „Schwarz/Weiss“ durch die GGG Basel und durch die Eidgenössische Fachstelle für Rassismusbekämpfung FRB.

Schwarz/Weiss – die Sendereihe in Grautönen und Vielfarben
vom 19. Mai bis am 23. Juni 2016
donnerstags um 18 Uhr und in der Wiederholung am Samstag um 13 Uhr.

Tipp: Während der Sendereihe Schwarz/Weiss sind die spannenden Beiträge Things you should know about Afrika entstanden. Sie basieren auf Texte von Elisio Macamo, Professor an der Universität Basel und sind besonders hörenswert!

Weitere Informationen:
Tatiana Vieira / hc.xo1488129533idar@1488129533ariei1488129533v.ana1488129533itat1488129533

Sendungstermine und Themen 2016
Flyer Schwarz/Weiss 2016

Nachhören:


Mixcloud
Sendungen 2013
Sendungen 2012

Comments are closed.