Radio loco-motivo Beider Basel

Hast du Lust auf Radio?

Dann melde dich bei uns!

Radio X bekommt bald eine neue Sendung. In den Projekt-Redaktionen von Radio loco-motivo werden Menschen mit und ohne Psychiatrie-Erfahrung gemeinsam als Radioschaffende für Gemeinschaftsradios ausgebildet. Betroffene, Angehörige und Profis thematisieren zusammen die Psychiatrie am Radio und treten mit ihren Erfahrungen und Haltungen an die Öffentlichkeit. Zudem berichten sie in Kolumnen, Beiträgen und Reportagen über ganz unterschiedliche Themen, die sie ihrem Publikum näher bringen möchten.

Die Projektphase der Redaktionen dauert rund zwei Jahre. Ziel ist, dass sie danach eigenständige Angebote der regionalen Sozialpsychiatrie in Zusammenarbeit mit dem regionalen Gemeinschaftsradio sind.

In der Schweiz gab es bis jetzt die drei Redaktionsgruppen von Radio loco-motivo: Bern, Winterthur und Solothurn. Dis wird sich nun ändern.

Am Donnerstag, dem 23. Februar treffen sich alle Interessierte im Radio X und erfahren das erste Mal genaueres zum Projekt Radio loco-motivo Basel. Aus den Engagiertesten und Interessiertesten Teilnehmenden setzt sich dann die neue Radio loco-motivo Redation Basel zusammen. Bist auch du dabei?

Lass dich am 23. Februar für die Redaktionsarbeit begeistern oder hör dir am Donnerstag, dem 13. April die erste Sendung an.

Wir freuen uns auf dich!

Du hast fragen zum Projekt?

Auf *protected email* bekommst du gerne weiter Infos.

Comments are closed.