HGK-Absolventinnen und Absolventen im akustischen Porträt

Mit 1 000 Studierenden, Dozierenden und Mitarbeitenden ist die HGK FHNW eine Forschungsgemeinschaft, die gesellschaftlich relevante Diskurse aufgreift, definiert, in Theorie und Praxis vorantreibt und so künftige Kulturen entwirft. Die nächste Generation eigenständiger Künstlerinnen und Künstler, Gestalterinnen und Gestalter sowie Vermittlerinnen und Vermittler werden hier ausgebildet.

HYPERWERK – INDUSTRIAL DESIGN – INNENARCHITEKTUR UND SZENOGRAFIE – LEHRBERUFE FÜR GESTALTUNG UND KUNST – INTEGRATIVE GESTALTUNG | MASTERSTUDIO – VISUELLE KOMMUNIKATION

Die DIPLOMAUSSTELLUNG NEXT GENERATION 2018 eröffnet am Freitag, 14. September, um 19 Uhr. Bis zum 22. September sind die Diplomarbeiten in allen Gebäuden der Hochschule rund um den Freilagerplatz zu sehen. Alle Arbeiten werden auch online präsentiert.

Radio X stellt – vom 13.-19.09. täglich um 11 Uhr – junge Menschen vor, die an der Hochschule für Gestaltung und Kunst HGK FHNW ein Bachelor- oder Masterstudium Studium absolviert haben. Nachhören könnt ihr die Porträts hier.

 

Julien Rondez, Bachelor Visuelle Kommunikation 2015 – 2018

 

Corinne Held, Innenarchitektur und Szenografie 2015 – 2018

 

Elena Antoni, Innenarchitektur und Szenografie 2015 – 2018

 

Dominik Mendelin, Lehrberufe für Gestaltung und Kunst 2015 – 2018

 

Quirin Streuli & Moritz Praxmarer vom Kollektiv “Hotel Regina”, HyperWerk 2015 – 2018

 

Sonia Malpeso, Visuelle Kommunikation 2015-2018

 

Darja Studer, Industrial Design 2015-2018 

 

 

 

 

Comments are closed.