Piratensendung: Eve vom Freisitz, Sarah Reid, Katja Reichenstein & Tom Brunner und Alma Negra im Gespräch

Die Zwischennutzung auf dem Ex Esso-Areal ist ein bunt durchmischtes Feld, auf dem sich ganz unterschiedliche Projekte entwickeln. Eines davon ist der sogenannte Freisitz – ein kleines Stück Paradies, wo Blumen, Kräuter aber auch Bienen ein neues Zuhause finden. Stellvertretend für das Team Freisitz hat uns Landschaftsgärtnerin Eve von diesem speziellen Upcycling-Projekt erzählt.

Sarah Reid ist die Stimme der Basler Band Nobody Reads. Ursprünglich kommt Sarah Reid aus Kanada. Was sie von dort nach Basel getrieben hat, wer ihre musikalischen Vorbilder sind und was sie von Gospelmusik hält, hört Ihr im Interview, welches Mirco Kaempf für uns geführt hat.

In dieser Sendung haben wir uns zudem mit Katja Reichenstein und Tom Brunner unterhalten. Sie stehen hinter dem Verein Shiftmode, der wiederum für den Holzpark Klybeck am Hafen verantwortlich ist. Mit den beiden hat Danielle Bürgin über die unterschiedlichen Zwischennutzungen, die Lärmthematik und über die geplanten Eventhallen geredet.

Im letzten Teil der Sendung hören wir die neuesten Releases des DJ- und Produzenten-Kollektiv Alma Negra. Zudem verraten sie uns, welche Wichtigkeit sie den sozialen Medien für einen internationalen Erfolg beimessen.

Comments are closed.