Partnerschaft BS/BL wird gestärkt

Ab 2022 soll der neue Kulturvertrag zwischen dem Kanton Baselstadt und Baselland in Kraft treten. Künftig soll Baselland 9.6 Mio. Franken Abgeltung an Baselstadt für kulturelle Zentrumsleistungen zahlen. Dies löst positive Reaktionen in den Kulturkreisen aus. Danielle Bürgin:

Zudem soll ab 2028 die Universität Basel einen neuen Standort in Münchenstein, BL, erhalten. Auf den Dreispitz sollen die Juristen und Wirtschaftswissenschaftler ein neues Gebäude beziehen.

Comments are closed.