• BScene 2018 am 2. & 3. März

    Die BScene 2018 am 2. & 3. März: Von dem Wiener Act Bilderbuch und der Kölner Band Woman über die Schweizer Monumental Men und Frank Powers bis zu Basler Grössen wie Anna Aaron, Laurin Buser, The Amber Unit, Krime/Jakebeatz (Plattentaufe), Echolot oder Newcomern wie YLP und Weird Fishes – die BScene 2018 liefert zeitgenössische Musik […]

  • Was bedeutet NoBillag für die Kultur in Basel? Was für Radio X?

    Die No-Billag-Initiative stellt nicht nur die nationale und lokale Medienlandschaft vor grosse Herausforderungen. Vom Thema betroffen ist auch die ganze Kulturbranche. Bei einer Annahme der Initiative gäbe es sowohl für die Basler Musik- und Literaturzene grosse Risiken wie auch für die Filmbranche, die Veranstalter von kulturellen Events, die Kulturwirtschaft und die Sportverbände. Am 12. Februar, […]

  • ‘Früsch’ mit Altin Gün, Cosmo Sheldrake und Gaspard de La Montagne

    Die Radio X Musikredaktion stellt Euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr. Im Zeitalter der endlosen ‘related’ Songsuggestionen braucht es niemanden zu verwundern, wenn türkische Folksongs im Stile der 70er mit Psych und Funk plötzlich in […]

  • FasnachtsfreieZone auf Radio X und im Grenzwert

    Während auf den Gassen von Gross- und Kleinbasel Trommeln, Piccolos und Guggemuusigg den Ton angeben, bietet Radio X das Kontrastprogramm. Die FasnachtsfreieZone bedeutet traditionell 72H DJ-Sets – vom Morge- bis zum Ändstraich. Und am Fasnachts-Dienstag und -Mittwoch senden wir ab 19H live aus dem Grenzwert.  Hier ist das Line-Up (welches wir fortlaufend ergänzen): Montag, 19.02.: […]

  • Woche gegen Rassismus 2018

    Vom 19. bis 25. März 2018 veranstaltet Radio X die Woche gegen Rassismus 2018. Geplant sind einige Veranstaltungen in der Markthalle unter anderem in Kooperation mit imagine, Offener Hörsaal, Mitstimme, Fiasko, STOPP Rassismus und dem ForumTheater Schweiz. Details zum Programm gibt es ab Mitte Februar! Bild: Dominik Asche (Woche gegen Rassismus 2017)      

  • 60 Argumente gegen die No Billag Initiative

    Warum empfehlen die No Billag Initianten nicht ein Nein zur neuen Finanzordnung? Eine befreite Verwaltung, Regierung, Parlament, frei von Lobbyisten und Hürdenbauern – um 75% ihrer Einnahmen beraubt – wäre der Lohn! (25.02.18) Die Initianten versprechen eine befreite SRG, die so ihre Rolle als vierte Gewalt wahrnehmen können soll. Zurzeit stehen 1.3 Milliarden Franken für […]

  • Audio Dope’s neues Album ist Dope!

    Der Basler Beat-Maker Audio Dope hat sein langersehntes neues Album released. Neben geschickt eingesetzten Samples und viel Elektronik, überzeugt Audio Dope auch mit zahlreichen instrumentierten Parts. Zu erwähnen sind auch die zahlreichen Gäste auf dem Album: Emilia Anastazja, Ryler Smith, Benjamin Noti, Benjamin Keys. Danielle Bürgin hat sich das Album angehört.

  • X_art: Rausch in der Kunst – Hier geht’s zur Sendung

    Dieses Jahr jährt sich die Entdeckung von Lysergsäurediethylamid (LSD) des Baslers Albert Hoffmanns zum 75. Mal. Wir nehmen dieses Jubiläum zum Anlass um über Rausch in der Kunst zu sprechen. Was ist für Menschen (insbesondere für Künstler) das verlockende an diesem Zustand? Ist es ein Weg zur Flucht oder zur Findung? Muss man den Verstand enthebeln um Regeln […]

  • No Billag – die Konsequenzen für Radio X

    Am 4. März stimmt die Schweiz über die No Billag-Initiative ab. Die Initianten verlangen die Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren sowie ein Verbot der Subventionierung von Radio und Fernsehen durch den Bund. Nebst der SRG würde dieser Kahlschlag die regionalen Fernsehstationen, die Lokalradios in den Berggebieten und komplementäre Sender wie Radio X treffen.   Wird die […]

  • Kleines Geschenk mit grosser Wirkung

    Verschenke eine Mitgliedschaft im Club 94,5, dem Förderverein von Radio X. Damit machst Du jemandem eine Freude und unterstützt dabei deinen Lieblingssender, Radio X. Mit deiner Hilfe werden wir so auch in Zukunft innovatives Radio bieten und die Radiowelt farbiger und besser gestalten.

Livestream

Playlist

Now>Detroit Swindle - Can’t Hold It (Nachtbraker Swing)
09:44Rabbit, Owen - Denny's
09:38CyHi The Prynce - Woopty Doo (Feat. Big Sean)
09:32Eastrow Redemption & Stereo Luchs - Running Away Dub
mehr

Programm

News

Politspecial: 5. Juni 2016

Im Beitrag von Tatiana Vieira erfahrt ihr mehr über das Thema der diesjährigen Fachtagung Integration der GGG Ausländerberatung:    

BL: Es reicht für den Lehrplan 21

In BL kann der Lehrplan 21 durch den Bildungsrat eingeführt werden: 52.7% lehnen die parl. Initiative ab, welche die Kompetenz dem Landrat übertragen hätte. Demgegenüber steht das deutliche Nein (61%) zur Einführung von Sammelfächern, welche wiederum im neuen, national harmonisierten Lehrplan vorgesehen sind. Die baselbieter Bildung(spolitik) bleibt eine Baustelle. Die durchschnittliche Stimmbeteiligung lag bei den […]

BS und BL stimmen wie CH-Trend: Ja zu Asylgesetz und Fortpflanzungsmedizin

Beide Gesetzesvorlagen auf nationaler Ebene werden angenommen werden. Die SVP scheitert mit ihrem Referendum gegen das Asylgesetz, in Basel  im Verhältnis 1 zu 4. Schweizweit sagen zwei Drittel Ja, BL liegt leicht darüber. Etwas weniger deutlich wird das Bundesgesetz über die medizinisch unterstützte Fortpflanzung angenommen werden; die Zustimmung liegt zurzeit bei 62% zu. U.a. kirchliche Kreise […]

AUE-Neubau: Knappes Ja

Nur 1’117 Stimmen Vorsprung beträgt der Ja-Stimmenanteil für den Neubau des Amtes für Umwelt und Energie (AUE), gegen welchen bürgerliche Kreise das Referendum ergriffen. Es stehen 26’686 Ja-Stimmen deren 25’569 Nein gegenüber; das sind 51.07 zu 48.93%. Die Stimmbeteiligung lag bei relativ hohen 52.66%.

Basel-Stadt sagt Ja zu BVB- und Kantonalbankvorlagen

Mit 35’774 Ja zu 11’693 Nein heissen die brieflich Stimmenden die Totalrevision des Gesetzes über die Basler Kantonalbank (Bankgesetz) gut. Etwas weniger deutlich die Zustimmung zum neuen BVB-Organisationsgesetz: 28’196 Ja stehen 19’353 Nein gegenüber. Die Gewerkschaften und Teile der Linke unterlagen damit mit ihren Referenden. Details: http://www.staatskanzlei.bs.ch/politische-rechte/wahlen-abstimmungen/content/05/text_files/file0/document/w-a-2016-06-05-zwischenresultat-kant.pdf

Der Abstimmungssontag im Überblick

Habt Ihr Unsicherheiten betreffend den heutigen Abstimmungen? In unserem vierteiligen Politspecial findet Ihr Infos zu den eidgenössischen Vorlagen, wie auch zu den Vorlagen aus den beiden Basel. Erste Einschätzungen findet ihr auf radiox.ch ab ca. 12 Uhr.