• Album der Woche: Watermelon Sun von Hello Skinny

    Die junge Londoner Jazzszene blüht wie kaum zuvor in den letzten Jahren. Einer dieser Protagonisten heisst Tom Skinner alias Hello Skinny. Sein neuestes Album Watermelon Sun ist eine Mischung aus klassischen Jazz-Klängen und avantgardistischem Club-Sound, der an die Leftfield-Sounds der New Yorker Undergroundszene aus den frühen 80er Jahren erinnert. Danielle Bürgin

  • X_art mit Gina Folly, Samuel Leuenberger & Benedikt Wyss

    In unserer nächsten Ausgabe von X_art widmen wir uns den alternativen Kunsträumen. In der Schweizer Kunstszene ist die Bedeutung der unabhängigen, nichtkommerziellen Kunsträume und Offspaces, in den letzten Jahren gewachsen. Gerade für junge zeitgenössische Künstler, bieten diese Ausstellungsräume eine perfekte Plattform, um sich in einem sehr freien Rahmen zu präsentieren. Wie sieht die Offspace-Szene momentan […]

  • “Früsch” mit: Khruangbin, Wargirl, Jazz Renegades und Nabihah Iqbal

    Die Radio X Musikredaktion stellt Euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr. East meets West. Das texanische Trio Khruangbin verbindet auf der Vorabsingle ihres 2. Albums (Con Todo El Mondo) Thai Funk, Soul und westliche Pop Konventionen. […]

  • Citoyen X

    Bei Citoyen X thematisieren MigrantInnen die Schweizer Politik. Die nächste Sendung zum Thema “Migrantinnen und Migranten und ihre Unternehmen” wird am 30. November um 18 Uhr ausgestrahlt.  Click hier, um mehr über dieses Projekt zu erfahren.

  • Kleines Geschenk mit grosser Wirkung

    Verschenke eine Mitgliedschaft im Club 94,5, dem Förderverein von Radio X. Damit machst Du jemandem eine Freude und unterstützt dabei deinen Lieblingssender, Radio X. Mit deiner Hilfe werden wir so auch in Zukunft innovatives Radio bieten und die Radiowelt farbiger und besser gestalten.

  • Heisse Shirts für coole Tage

    Euren Lieblingssender könnt ihr nicht bloss in den Ohren und im Herzen haben, nein auch auf der Brust macht er eine gute Figur! Die neuen Radio X-Shirts sind jetzt bestellbar für sensationelle CHF 25.- (inkl. Versand, bzw. CHF 20.- für Mitglieder des Club 94,5)

  • Club 94.5 – der Förderverein von Radio X

    sei dabei und unterstütze so Deinen Lieblingssender!

  • Hören

    Wie Du das beste Hörerlebnis mit Radio X bekommst..

Livestream

Playlist

Now>Scuba - Tulips
02:16McCombs, Cass - Name Written In Water
02:14Shane, Jackie - Any Other Way
02:10The Flaming Lips - Sunrise (Eyes Of The Young)
mehr

Programm

News

“Früsch” mit: Imarhan und JRBB

Die Radio X Musikredaktion stellt Euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr. Mit Azzaman legt die südalgerische Band Imarhan einen Popsong hin, der in Frische und panafrikanischen Rhythmen von Zusammengehörigkeiten der Kulturen erzählt. The Guardian zählt […]

Pop Preis 2017 geht an Zeal & Ardor

Die Resonanz des Gospel-Metals ist noch immer riesig. Für das Projekt Zeal & Ardor haben Manuel Gagneux und seine Band vom RFV den Pop Preis 2017 eingeheimst. Dieser ist mit 15’000 Franken dotiert. Eine Förderung, die sie dankend annehmen. Manuel Gagneux pries dabei auch den Mut der anderen Nominierten, persönliches aus den kreativen Räumen des […]

Es wird jung und wild an der BuchBasel

Das Literaturfestival BuchBasel fängt morgen am 10. November an und dauert drei Tage. Nebst den üblichen Lesungen, gibt es aber auch unkonventionellere Programmpunkte. Philine Erni, Verantwortliche für die jungen und wilden Acts an der BuchBasel, gewährt uns einen Einblick.  

Und der Schappo geht an….

“Alle gute Worte dieser Welt stehen in Bücher.” – Chinesisches Sprichwort Mit diesem Zitat eröffnetet Regierungsrätin Elisabeth Ackermann die 39. Verleihung des Prix Schappo. Der Prix Schappo verleiht der Kanton Basel-Stadt seit über zehn Jahre zwei Mal pro Jahr an Gruppen oder Verein, die sich freiwillig für andere engagieren. Diesen Herbst hat sich die Schappo […]

∑ – Summe 2017 – Vom Atelier in die Off Spaces

Ausgehend von einem Open Call zum Thema Videokunst präsentieren nicht kommerzielle und nicht institutionalisierte Räume und Kunstprojekte 3 Wochen lang (noch bis zum 19.Nov) Kunst in alternativem Rahmen. Seit der ersten Ausgabe im Jahr 2015 ist die Summe nun erheblich gewachsen. Alle Events sowie die beteiligten Räume sind zusammengefasst auf diesem Flyer. Mirco Kaempf sprach mit Claire […]

Studis dürfen bald ausschlafen

Die Studenten der FHNW dürfen ab September 2018 länger schlafen. Dann nämlich beginnt das Semester am neuen Campus der FHNW in Muttenz. Damit sie nicht zu den morgendlichen Stosszeiten Zug fahren müssen und so die Hauptverkehrszeiten noch mehr belasten, schiebt die FHNW ihre Vorlesungszeiten nach hinten. Dafür werden die InterRegio-Züge zukünftig auch in Muttenz anhalten.