Leben im Untergrund

4000 Menschen leben im Grossraum Basel ohne gültige Aufenthaltsbewilligung oder Pass. Die Sans – Papiers müssen ständig in Angst leben, beim Kontakt mit der Behörde weider des Landes verwiesen zu werden. Eine Motion, welche die SVP Basel-Stadt eingereicht hat, würde die Sans – Papiers noch weiter in die Illegalität treiben. Marcello Capitelli sprach mit der Anlaufstelle für Sans – Papiers im Basel und mit der SVP über die aktuelle Situation.

 

Bild: Anlaufstelle für Sans – Papiers Basel

Comments are closed.