“Kunst hat mit dem Leben zu tun”

Insgesamt elf Ausstellungen erwarten  euch dieses Jahr im Kunsthaus Baselland – fünf davon sind Einzelausstellungen. Und jede dieser fünf Einzelausstellung ist von einer Frau. Dies war zwar keine Absicht, sagt Direktorin Ines Goldbach. Aber es sei ihr schon wichtig, dass auch die Frauenpositionen immer einen grossen Anteil hätten. Den Auftakt zum Ausstellungsjahr machen ab dem 25. Januar die Künstlerin Esther Hunziker mit ihrer ersten grossen institutionellen Einzelausstellung, die Gruppenausstellung Sehnsuchtsorte / Places of Longing und Solo Position mit Werken von Nicole A. Wietlisbach.

 

Das Jahr 2018 im Kunsthaus Baselland:

  • 25. Januar bis 2. April 2018
    • Esther Hunziker
    • Sehnsuchtsorte / Places of Longing
  • 25. Januar bis 4. März 2018
    • Solo Position: Nicole A. Wietlisbach. Eine Initiative von kulturelles.bl
  • 16. März bis 2. April 2018
    • angekauft! Neuerwerbungen des Kanons Basel-Landschaft
  • 16. März bis 31. Dezember 2018
    • Vittorio Brodmann. Jahresaussenprojekt 2018
  • 20. April bis 16. Juli 2018
    • Rossella Biscotti
    • Rochelle Feinstein
    • Naama Tsabar
  • 27. August bis 2. September 2018
    • “Next Generation” Diplomausstellung Bachelor und Master des Institut Kunst HGK FHNW
  • 14. September bis 11. November 2018
    • Beehave. A Summary
  • 25. November 2018 bis Januar 2019
    • Regionale

Comments are closed.