Klassik im Hirschi und andere Absonderlichkeiten

Klang Basel 2018: Zum dritten mal inszeniert das biennal stattfindende Festival die Stadt als Klangbecken. Über 100 Konzerte werden vor allem als projektbasierte Versuche in verschiedensten Ecken Basels organisiert. Eine Fülle an Musik, die es in sich hat. Von Claude Debussy im Hirscheneck  bis zum Pop im Les Trois Rois. Erfahrt mehr im Kulturtipp von Mirco Kaempf

Bild: Nicolas Gysin

Comments are closed.