7. September 2017: Johnossi – Kensington – Yokko live in Concert in Augusta Raurica

JOHNOSSI
Seit dem Release ihres Debütalbums „Johnossi“ vor zwölf Jahren mischen die beiden Freunde John Engelbert und Oskar „Ossi“ Bonde mit ihrem rohen, dreckigen Sound die europäische Indie-Szene auf. Nun kommt das erfrischende Doppel aus Stockholm mit seinem aufregenden neuen Album „Blood Jungle“ in die Schweiz zurück.

KENSINGTON
In ihrer Heimat Holland sind die Indie-Rocker Kensington schon seit ein paar Jahren absolute Top-Stars. Das aktuelle Album „Control“ ist, wie bereits der Vorgänger „Rivals“, direkt auf Platz 1 der Hitparade geklettert. Nun macht sich das Quartett aus Utrecht daran, auch den Rest der Welt restlos von seinen Qualitäten zu überzeugen.

Der Konzertabend wird von Radio X präsentiert.

Comments are closed.