Integrationsturnier Erlenhof

Am 1. Mai fand zum 3. Mal das Integrationsturnier auf dem Erlenhofareal in Reinach statt, welches von der Embolo Stiftung gemeinsam mit dem Zentrum Erlenhof organisiert wird. Radio X sendete live vor Ort.

Auftaktinterview: Pascal Brenner, Geschäftsleiter Zentrum Erlenhof

Melchior Buchs, Gemeindepräsident Reinach BL und ehem. Präsident FC Thun

Pyro, Musiker

Teilnehmer Malia, Unbegleiteter Minderjähriger Asylsuchender (UMA)

Teilnehmer Mustafa, Unbegleiteter Minderjähriger Asylsuchender (UMA)

Fabian Frei, FCB-Spieler und Marc Paolucci, Embolo Foundation

Tagesrückblick mit Pascal Brenner

Die Zusammenarbeit der Stiftungen und das Integrations-Fussballturnier fand 2016 zum ersten Mal statt. Das Event ist für unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge und Jugendlichen aus den umliegenden Jugendzentren. Das Ziel der Stiftungen ist es, über den Sport Begegnungen zu schaffen, in denen die unbegleiteten, minderjährigen Asylsuchenden zusammen mit den Jugendlichen aus der Schweiz über eine Freizeitaktivität Freundschaften schliessen können.

Es spielten 20 Mannschaften zuerst in einer Gruppenphase, und ab dem Mittag in einer KO-Runde gegeneinander. Jeder der 10 Mannschaften, die sich für die KO-Runde qualifiziert, wird von einer prominenten Person gecoacht.

Radio X sendete am 1. Mai 2018 live von 11 -17 Uhr mit Interviews vom Spielfeldrand mit den Coaches, den Spielern des Turniers und Vertretern der beiden Stiftungen.

 

Comments are closed.