“Ich hatte gute Schutzengel”

Er ist nun 80 Jahre alt, schweizweit als Hunkelerautor bekannt und hat im Frühjahr 2018 seine Autobiografie “Kind der Aare” veröffentlicht.  Ein Tauchgang in die Vergangenheit, in die Schweiz der Nachkriegszeit und in die Erinnerungen eines Schriftstellers. Hanna Girard hat ihn im Literaturhaus getroffen und mit ihm über sein neustes Buch gesprochen.

Erschienen ist die Autobiografie “Kind der Aare” im Diogenes Verlag.

Comments are closed.