IAF Basel – Festival für zeitgenössische Kunst mit Fokus auf Afrika

Das spartenübergreifende Kunstfestival IAF Basel findet 2018 zum siebten Mal statt. Das Festival ist eine Plattform für zeitgenössische Kunst, die sich mit dem afrikanischen Kontinent oder dessen Diaspora auseinandersetzt. Ab dem 1. September bilden bilden Fotografieausstellungen im öffentlichen Raum während zwei Wochen den Kern des IAF Basel. Ziel ist es mit Stereotypen aufzuräumen und ein differenziertes Bild des afrikanischen Kontinents zu zeigen. Danielle Bürgin

Comments are closed.