Horb’Air 2018 – Im Mikrokosmos spielt die Welt

Mit viel jugendlichem Engagement feiert das Horb’Air morgen die 11. Ausgabe. Als Quartierevent wollen die Festivalmacher den Zusammenhalt fördern, die Vielfalt feiern und die Region stärken. Stimmen zu diesem so “romantisch-kritischen” Geist hört ihr von Timon (Verein Horb’Air) und Michel (Mobile Jugendarbeit) im Kulturtipp von Mirco Kaempf.

Facebook Event

Comments are closed.