“Früsch”: The Mauskovic Dance Band, Milyma, Lokki und Nancy

Die Radio X Musikredaktion stellt Euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Diese Woche neu im Programm:

The Mauskovic Dance Band sind in Amsterdam zuhause. Ihre Musik klingt aber wie ein bunter Mix aus unterschiedlichen Kontinenten: Kolumbianischer Cumbia, Afrobeat und eine Prise New Wave. Eine Band, die einem auch im Herbst den Sommer in die Ohren zaubert. Zu ihren Fans gehört auch BBC Radio-DJ Gilles Peterson, welcher ihre neueste Single Continue The Fun (Space Version) auf seinen neusten labeleigenen Brownswood-Sampler genommen hat.

Milyma lebt in Basel. Hier wollte sie ursprünglich mal Mode an der HGK studieren. Zum Glück für ihre Fans hat sie sich jedoch für ihre Musik entschieden. Ihre Stimme erinnert an die von FKA Twigs, ihre Klangästhetik an die von Arca. Noch gilt sie als Geheimtipp und hat bisher nur eine EP (Right Eye Crier) veröffentlicht. Wir freuen uns aber jetzt schon auf ihr Debut-Album, welches nächstes Jahr erscheinen soll.

Nach seinen Outputs mit der Band Glass Animal legt Drew McFarlane nun als Lokki seine Debüt EP “Cirrhi” vor. Namentliche Inspirationen von Umwelt und Mythologien reihen sich auch in die musikalischen Sphären ein. Nebst den A/A Singles ‘On Our Own’ und ‘High’ erfreuen wir uns vor allem an der schwelgerischen Ballade The Night, die vor allem dank der gesanglichen Performance aufblüht.

Nancy ist rotzig. Mit Mysterious Visions veröffentlicht er seine Debüt EP . Nebst einem zerreissenden Cover des Überhits der Namensgeberin, spürt man besonders auf dem 1:35min Song I’m Not Getting Sober, I’m Just Getting Older (Helluva Guy), dass er  einen Narren an der LoFi Ästhetik gefressen hat: Mit einet Aufnahmetechnik, die eigentlich keine ist.

The Mauskovic Dance Band – Continue The Fun (Space Version)

Milyma – Say You

Lokki – The Night

Nancy – I’m Not Getting Sober, I’m Just Getting Older (Helluva Guy)

Comments are closed.