‘Früsch’ mit Zeal & Ardor und Alma Negra

Die Radio X Musikredaktion stellt Euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Neues von den hochgepriesenen Zeal & Ardor: Letzten Karfreitag erschien Gravedigger’s Chant, ein Vorbote des kommenden 2. Albums Stranger Fruit. Abgezielt wird hierbei auf Hymnen, die Totengräber den Leichnamen zusingen sollen, die niemals wieder einen Ton hören werden. Das Album soll am 8. Juni dieses Jahres erscheinen.

Das umtriebige Basler Kollektiv Alma Negra hat sich auf seiner neuen EP ganz dem Maloya-Sound von La Réunion gewidmet, der kleinen Insel neben Madagaskar. Unter anderem ist darauf ein Rework von Lindigo’s Tany Be (auf Deutsch: grosse Insel) zu finden. Alma Negra – The Maloya EP erscheint auf Alma Negra Records.

Zeal & Ardor – Gravedigger’s Chant

Alma Negra –  Lindigo – Tany Be (Alma Negra Rework)

 

Comments are closed.