‘Früsch’ mit Altin Gün, Cosmo Sheldrake und Gaspard de La Montagne

Die Radio X Musikredaktion stellt Euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Im Zeitalter der endlosen ‘related’ Songsuggestionen braucht es niemanden zu verwundern, wenn türkische Folksongs im Stile der 70er mit Psych und Funk plötzlich in Amsterdam verschmelzen. Die niederländische Band Altin Gün importieren den Sound ihrer Vorbilder und versprühen im Song Tatli Dile Guler Yuze viel Vorfreude auf ihr kommendes Debütalbum On.

Cosmo Sheldrake ist ein englischer Multi-Instrumentalist, Komponist, Produzent und Musiklehrer aus London. Er spielt über 30 verschiedene Instrumente, die er sich weitgehend selbst beigebracht hat. Am 6.04. erscheint sein Album The Much Much How How and I. Daraus stellen wir euch den Song Wriggle vor.

Gaspard de La Montagne aus La Chaux-de-Fonds ist eher im kühleren Techno-Sound anzusiedeln. Seine neueste EP Spectres jedoch klingt wunderschön verträumt und orchestral – vor allem die B-Seite Masque. Erschienen ist Spectres EP auf seinem Label Sbire.

Altin Gün – Tatli Dile Guler Yuze

Cosmo Sheldrake – Wriggle

Gaspard de La Montagne – Masque

Comments are closed.