Die Zerbrechlichkeit der menschlichen Psyche, so kunstvoll inszeniert

The Several Ways I’ve Died In My Imagination ist eine Performanceprojekt der Sängerin Sarah Reid und des Komponisten Tomek Kolczynski. Mit Video Projektionen, Soundsampling, Gesang und Poesie werden die Suizide der menschlichen Vorstellungskraft erforscht. The Several Ways spielen heute Abend im Parterre One eines ihrer raren Konzerte. Wir verlosen Tickets, im Kulturtipp von Mirco Kaempf.

Comments are closed.