Czar Fest: “Wir wollen Offenheit rüberbringen”

Triptykon, Total Annihilation, Reverend Beat-Man & The New Wave: Wenn in der Kaserne harte Gitarrenriffs, Growling und schnelles Schlagzeug übernehmen, dann heisst das nur eins: Das Czar Fest haltet wieder Einzug im Kleinbasel. Heute und Morgen ladet das Festival mit zwölf Bands – Newcomer wie auch Kultbands – zum Zelebrieren von Rock und Metal. Neu dieses Jahr: Das Czar Fest bewegt sich weg von seinem Ursprung als Label-Festival und die Aufteilung in Revelations Day und Bullets Day wird gestrichen. “Uns geht es einfach um gute Musik und so wollen wir grundlegend daherkommen. Wir wollen Offenheit rüberbringen”, sagt Festivalorganisator Frederyk Rotter im Interview mit unserem kleinen Metalhead Claire Micallef.

Comments are closed.