Fratzen, Markierungen und die Vorführung menschlicher Existenz

Die Fondation Beyeler stellt 2 Grössen des 20. Jahrhunderts gegenüber. Die Werke des englischen Malers Francis Bacon harmonieren mit den Skulpturen des Schweizer Bildhauers Alberto Giacometti. Dies liegt nicht nur an Gemeinsamkeiten, sondern auch an eleganten Widersprüchen. Hört mehr im Kulturtipp von Mirco Kaempf

Comments are closed.