Art of Molecule: Kunst und Begegnungen auf Augenhöhe

Art of Molecule: Ethik als Brückenbauer zwischen Naturwissenschaften und Gesellschaft. Dokumentation eines aussergewöhnlichen Projekts.

Kommunikation findet dort statt, wo Menschen sich auf Augenhöhe begegnen. Mit „Art of Molecule“ schafft die NCCR Molecular Systems Engineering Ethik eine Plattform des Dialogs und eine Möglichkeit, die Zukunft mitzugestalten. Wissenschaftler, die Bevölkerung, aber auch Kunstschaffende und Kunstinteressierte hinterfragen, analysieren, kritisieren, interpretieren bei Art of Molecule das Gebiet der Synthetischen Biologie. Erste Kooperationen mit beispielsweise Studierenden der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) sowie mit dem argovia philharmonic orchestra werden aktuell bereits realisiert und zeigen das enorme Potential dieses Austauschs.

Mehr dazu gibt’s in einer zweistündigen Spezialsendung auf Radio X am Samstag, 28. Oktober um 16.00 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag, 29. Oktober um 10.00 Uhr.

Comments are closed.