Album der Woche: Cryosleep von Null & Void

Der Schweizer Kurt Uenala hat sein Debut-Album unter seinem Künstler-Namen Null & Void veröffentlicht. “Cryosleep” ist ein starkes Stück elektronischer Musik mit dunklen, sphärischen, aber auch romantischen Klängen. Auch die Gäste sind eindrucksvoll: Black Rebell Motorcycle Club, Dave Gahan und andere. Ein Must-Have für Depeche Mode und Synthie-Fans. Danielle Bürgin

Comments are closed.